Ankündigungen

CORONA-VIRUS: Aktualisierte und präzisierte Anweisungen zur Umsetzung (Januar ’22)

Gemäß CoronaVO wird die Alarmstufe II unverändert bis mindestens 1.2.2022 fortgesetzt. Somit gelten weiterhin für den Sportbetrieb folgende Regelungen:

Sport (insbesondere Fußball draußen):

Für Training und Freundschaftsspiele benötigen alle Spieler*innen und Funktionspersonal gültige 2G-Nachweise. Davon ausgenommen sind Schüler*innen bis 17 Jahre, die stattdessen einen Schülerausweiß o.ä. nachweisen müssen.
Zuschauer benötigen einen gültigen 2G-Plus-Nachweis. Davon wiederum ausgenommen sind Personen mit Boosterimpfung, oder wenn die abgeschlossene Grundimmunisierung/Genesung nicht länger als drei Monate zurückliegt.

Sport und Aufenthalt im Innenbereich:

Hier gilt für alle beteiligten Personen der 2G-Plus-Nachweis. Davon ausgenommen sind Schüler*innen bis 17 Jahre, die stattdessen einen Schülerausweis o.ä. nachweisen müssen, sowie Personen mit Booster-Impfung, bzw. wenn die abgeschlossene Grundimmunisierung/Genesung nicht länger als drei Monate zurückliegt.

Infobox: Wer ist von der Testpflicht bei 2G+ ausgenommen?

– Personen, die eine Booster-Impfung bekommen haben
– Geimpfte, deren abgeschlossene Grundimmunisierung nicht länger als 3 Monate zurückliegt
– Genesene, deren Infektion nachweislich Maximal 3 Monate zurückliegt

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.